Das Rauchfrei Programm - Kompaktversion

Mit der Einführung des neuen Rauchfrei Programmes im Juni 2007 stieg die Zahl der Kurse, die im betrieblichen Setting angeboten wurden, deutlich an. Inzwischen werden über ein Drittel der Kurse in Betrieben angeboten.

Daraufhin häuften sich die Anfragen nach einem kompakteren Programm mit einer kürzeren Laufzeit, da ein solches Angebot besser ihn die internen Abläufe von Betrieben zu integrieren sei. Darüberhinaus erhöhe eine kürzere Laufzeit die Motivation der Mitarbeiter, sich in ein solches Programm einzuschreiben.

 

Die Kompaktversion unterscheidet sich inhaltlich unwesentlich von der Basisversion des Rauchfrei Programmes. Auch dieses Programm enthält die 3 Phasen einer evidenzbasierten Tabakentwöhnung:

  • Motivierung
  • Vorbereitung und Unterstützung beim Rauchstopp-Tag
  • Stabilisierung der Abstinenz

Der einzige Unterschied ist die kürzere Laufzeit. Rauchfrei Kompakt läuft über 3 Wochen und beeinhaltet 3 Kursstunden mit 180 Minuten und 2 Telephonstunden. Das Trainerhandbuch und die Teilnehmerbücher wurden ebenfalls neu konzipiert.
Selbstverständlich wird auch Rauchfrei Kompakt laufend evaluiert.
Das Rauchfrei Programm und Rauchfrei Kompakt entsprechen dem „Leitfaden Prävention“ der Spitzenverbände der Krankenkassen zu §§ 20 und 20 a SGB V vom 21 Juni 2000 in der Fassung vom 2. Juni 2008. Daher ist eine anteilige Erstattung der Teilnahmegebühr für GKV-Versicherte möglich.

 

Seminarmodalitäten

Siehe Das Rauchfrei Programm

Kontakt

Praxis für Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz

Barbara Michaela Hux

Adresse:

Am Regeltier 7

D-88131 Bodolz

Telefon: 08382/25411

Mobil: 0157/32177653

e-mail: barbara.hux@tele2.de

 

Praxisurlaub im Advent!!

 

Meine Praxis ist wegen Urlaub geschlossen von Dienstag, den 02.12. bis einschliesslich Freitag, den 04.12.2020. Danach stehe ich Ihnen gerne wieder zur Verfügung!

 

Ihre

Barbara Michaela Hux

 

 

Psychologische Beratung am Telelefon!

 

Natürlich bin ich auch  in der Coronakrise weiterhin für Sie  da! Aber da auch in Lindau die Fallzahlen zu hoch sind, versuche ich so oft wie möglich die Beratung am Telefon durchzuführen.

Zögern Sie nicht lange, melden Sie sich einfach bei mir und wir vereinbaren auch Ihren ersten Telefontermin!

 

Bitte bleiben Sie gesund!

 

Ihre 

Barbara Michaela Hux